Dr. Stefan Wiegand
Fachtierarzt für Kleintiere, Inhaber
GP Cert (SAS)


1986 bis 1991:   Studium der Tiermedizin in München

1991 bis 1993:   Promotion (Doktorarbeit) im GSF-Forschungszentrum in Oberschleißheim bei München
                      (inzwischen umbenannt in Helmholtz-Zentrum München)

1993 bis 1995:   Tätigkeit in der Gemischtpraxis

1995 bis 1998:   Assistent in der Tierärztlichen Klinik am Kaiserberg in Duisburg (WBE Kleintiere)

1998 bis 2000:   Assistent in der Tierärztlichen Klinik Dr. Bali in Stommeln (WBE Kleintiere)

2000:               Anerkennung als Fachtierarzt für Kleintiere

2000 bis 2001:   Assistent in der ehemaligen Tierärztlichen Klinik Dr. Zartner

2001:               Niederlassung in Bayreuth, erst als Kleintierpraxis,
                       ab 2003 Anerkennung als Tierärztliche Klinik für Kleintiere,
                       ab 2017 Weiterführung der Praxis als Tierärztliches Fachzentrum.

2011 bis 2013:   Zweijährige Weiterbildung in Weichteil- und Knochenchirurgie mit Abschluß
                       als zertifizierter "General Practitioner of Small Animal Surgery"  = GP Cert (SAS)

 

[zurück zur Teamübersicht Tierärzte]